Schulleben 2016-2017

KPO-Mittelschule ist Umweltschule

Erste Mittelschule im Landkreis mit der begehrten Auszeichnung




Mit einem Elektroauto fahren oder kleine „Vampire“ erforschen. Das waren zwei Schwerpunkte der Umweltbildung an der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule in diesem Jahr. Neben vielen anderen Aktivitäten quer durch alle Klassen stellten der Elektromobilitätstag und ein grenzübergreifender Fledermausworkshop in Tschechien die größeren Projekte dar. Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufen konnte sich bereits im April an vier Stationen über das Thema Elektromobilität informieren. An diesem Vormittag waren die Mittelschüler gemeinsam mit Gymnasiasten des BSG auf dem Schulgelände und in beiden Schulen unterwegs und konnten sich über die Fortbewegung von morgen informieren. Den Höhepunkt bildete ein Parcours auf dem Schulparkplatz, wo jeder Schüler einen Elektroflitzer fahren konnte. Möglich war diese aufwendige Veranstaltung nur in Kooperation mit dem benachbarten Gymnasium und mit Unterstützung des E-Wald Projektes, der Berufsschule Cham und den Technikerschulen aus Waldmünchen und München-Schwabing.

Austausch über die Grenze

Mittelschüler aus Bad Kötzting in Horazdovice freundlich aufgenommen




„Wir wollen zusammenkommen – Kunst ist der Weg“, so heißt das zweite grenzüberschreitende Projekt der Mittelschule Bad Kötzting mit der Mittelschule in der tschechischen Stadt Horadovice.

16 Schüler der 10. Klassen fuhren Mittwoch an die Partnerschule zu einem Workshop. Wie gewohnt wurden sie mit großer Herzlichkeit empfangen. Nach der Kennenlern-phase bekamen die Jugendlichen in den deutsch-tschechischen Teams die Aufgabe, zu verschiedenen Themen wie Umweltschutz, Arbeit, Brauchtum, Kultur und Wohnen in der Region, Poster und Plakate zu erstellen. Die Schüler arbeiteten mit Plakatfarben, Spraydosen, Buntpapier und auch mit dem Computer. Zur Kommunikation mussten sie ihre Englischkenntnisse anwenden. Bei Verständigungsproblemen standen ihnen Projektbetreuer Erwin Molzan mit Siegfried Martiniz sowie die tschechischen Kunstlehrer hilfreich zur Seite.

Schüler haben neue Sprecher

Vertreter aller Mittelschulen übernehmen Verantwortung in der SMV




Die SMV-Delegierten der Mittelschulen im Landkreis Cham haben sich an der Mittelschule Bad Kötzting getroffen, um aus ihren Reihen einen Landkreissprecher für das neue Schuljahr zu wählen. Auf der Tagesordnung stand darüber hinaus ein persönliches Kennenlernen der Mitglieder der Schülermitverantwortung (SMV), der Austausch von Projektideen und die Planung eines Wochenendseminars an der Jugendbildungsstätte in Waldmünchen im Januar 2017.

Copyright © 2017 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com