Die besten Leser stehen fest
 Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule kürte Sieger


vorlesewettbewerb


Dass Lesen Spaß macht, wunderbar ablenkt und entspannt, dabei noch gut ist für die Deutschnote, weiß eigentlich jeder. Trotzdem ist nicht jeder eine Leserratte oder ein Bücherwurm. Damit die eifrigen Leser wieder mehr werden, wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen organisiert.

Die 57 Schüler der drei 6. Klassen der Mittelschule Bad Kötzting bereiteten sich intensiv auf den Vorlesewettbewerb vor. Im Unterricht und bei den regelmäßigen Besuchen der Stadtbücherei erhielten die Kinder Einblicke in die Vielfalt der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur und erfuhren, dass Bücher zwischen Spannung, Unterhaltung und Information viele Facetten bieten, aber auch, dass Lesen und Vorlesen die Fantasie anregt und neue Horizonte eröffnet.

Die Klassenleiter Winter, Kreis und Mühlbauer ermittelten zunächst die besten Leser jeder Klasse. Hier standen bei den Schülern Leselust, Lesespaß sowie das gegenseitige Zuhören im Mittelpunkt. Bei der Bewertung wurde besonders auf die eigenständige Buchauswahl und das Vorbereiten einer Textstelle einschließlich des passenden Lesetempos und der richtigen Betonung geachtet. Alle Schlussrundenteilnehmer bemühten sich bei der Endausscheidung um einen gekonnten Vortrag und so hatte es die Jury nicht leicht, den Schulsieger zu finden. Letztendlich setzte sich Vanessa Weiß mit ihrem Vortrag durch.

Bei der Siegerehrung überreichte Rektor Aumann den besten Lesern je eine Urkunde und ein Buchgeschenk und wünschte der Schulsiegerin beim Entscheid auf der nächsten Ebene viel Glück.

Copyright © 2017 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com