"Die schönste Zeit ist nun vorbei!"

Entlassfeier für den M-Zug an der Mittelschule - Schulbeste und Schülerlotsen geehrt


Abschluss M10 2013 - 1


Abschluss M10 2013 - 2


Abschluss M10 2013 - 3


Für 37 Schüler des M-Zugs an der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting ist die Schulzeit zu Ende. Bei der Entlassfeier am Freitagabend bekamen sie ihre Zeugnisse durch die Klassenleiter Markus Fischer und Erwin Molzan überreicht. In den Ansprachen besonders hervorgehoben wurde die Tatsache, dass ihnen mit der Mittleren Reife viele Türen offenstehen.

Dem Anlass entsprechend hatten sich neben den Eltern auch mehrere Ehrengäste in der Aula eingefunden, musikalisch begrüßt von der Schülerband der 10aM. „Ihr seid uns ans Herz gewachsen, ihr ward eine gute Truppe. Ihr habt Euch einen wichtigen und soliden Grundstock für Euer späteres Leben erworben“, lobte Rektor Aumann die Entlassschüler. Er gratulierte ihnen zum mittleren Schulabschluss und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Schulverbandsvorsitzender und Bürgermeister Wolfgang Ludwig stellte fest, dass die Absolventen eine erste einschneidende Etappe ihres Lebens bewältigt hätten. Mit ihren Lehrern hätten sie viele Jahre miteinander einen Weg mit Höhen und Tiefen erlebt und gemeistert. Das Ende einer Schulzeit sei für die Entlassschüler nun gleichzeitig der Anfang eines neuen Weges, sei es in der Berufsausbildung oder an einer weiterführenden Schule.

Von außen betrachtet möge der Schulabschluss ein kleiner Schritt sein, doch für die Absolventen bedeute dieser Tag einen „Riesensprung“ hin zum Erwachsenwerden. Ein neuer Lebensabschnitt bedeute auch, neues Selbstvertrauen und Eigenständigkeit zu entwickeln. Mehr denn je sei heute Eigeninitiative gefragt. Deshalb der Rat des Bürgermeisters: „Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie es gerne hätten. Suchen Sie immer nach neuen Möglichkeiten und Chancen.“ Jeder der Schulabgänger habe etwas ganz Bestimmtes vorzuweisen, diese Stärken gelte es auszubauen und vorzuzeigen. Eine qualifizierte Ausbildung sei in unserer High-Tech-Welt, in der Berufswelt, die von jedem immer mehr Fachkenntnisse verlange, zwingend notwendig.

Zusammen mit Ludwig Baumann von der Gebietsverkehrswacht Bad Kötzting und Verkehrserziehungslehrer Siegfried Trenner ehrte der Bürgermeister die Bus- und Schülerlotsen. Andreas Weinberger, Johannes Drexler, Nina Muhr, Jonas Wanninger, Andreas Stelzl und Dominik Heigl erhielten jeweils das Ehrenabzeichen und eine Urkunde von der deutschen Verkehrswacht, dazu von der Stadt einen Gutschein fürs AQACUR.

Elternbeiratsvorsitzende Ulrike Aschenbrenner stellte heraus, dass alle die Mittlere Reife geschafft hätten. Die Schulzeit bezeichnete sie als „die schönste Zeit“, das würden die Schulabgänger im Nachhinein noch erfahren. Für ihr späteres Berufsleben hätten sich die Absolventen ein gutes Fundament geschaffen. Aschenbrenner dankte der Lehrerschaft für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und richtete auch eine Dankadresse an Hausmeister Michael Stoiber.

Auch die Klassenleiter Markus Fischer (10aM) und Erwin Molzan (10bM) richteten Abschiedsworte an die Schulabgänger. Der Vortrag von Markus Fischer war recht spritzig gehalten und wurde mit Bildern untermalt, bisweilen von einer Stimme aus dem Lautsprecher berichtigt beziehungsweise Ausführungen ergänzt. Erwin Molzan wünschte den Absolventen auf ihrem neuen Lebensabschnitt alles Gute und dass sie ihre gesteckten Ziele erreichten.

Die Schülersprecher Dominik Heigl und Andreas Weinberger sagten den Lehrkräften und Eltern Dank für die jahrelange und hinwendungsvolle Begleitung. Sie betonten, dass die Schulzeit ihnen viele schöne Erlebnisse beschert habe, die sie nicht vergessen würden.

Nach der Zeugnisüberreichung wurden die Schulbesten ausgezeichnet: Jakob Heitzer und Markus Schrötter sowie Simona Agrodnnek bekamen für ihre hervorragenden Leistungen Anerkennungspreise von der Stadt Bad Kötzting.


 

Copyright © 2017 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com